Militaria AuslandErlaubnispflichtige Feuerwaffen (Militärische Ordonanzwaffen)Militärische Ordonanzwaffen DeutschlandKurzwaffen (militärisch)

58 Halbautomatische Pistole Pistole Kongsberg M 14 mit militärischer Abnahme des HWA. Hersteller: Kongsberg Waffenfabrik S.Nr.: 29836 Kal.: .45 ACP

Neuwertig erhaltene Pistole Kongsberg M 14 mit originaler schwach aufgetragener dunkler Phosphatierung / Brünierung diese zu über 96% erhalten und nur stellenweise etwas berieben.

Linksseitige Schlittenbeschriftung einzeilig im oberen Bereich vor den Spannrillen K für den Abnahmebeamten sowie darunter deutsche militärische Abnahme Adler HK mit WaA 84 (wobei der untere Bereich schwach ausgeprägt ist) 11,25m/m AUT. PISTOL M/1914 No. 29863.

Auf der rechten Schlittenseite befindet sich nur die eingebrachte Jahreszahl "1945".

An der linken Griffstückseite befindet sich über dem Abzugsbügel die Seriennummer 29863. Der neuwertige original zur Waffe gehörende Lauf weist im unteren rückwärtigen Bereich ein "N" und nach einem Punkt die letzten drei Ziffern der Seriennummer sowie am Laufhaken der deutsche militärische Beschuss Adler HK auf.

An der Waffe befinden sich die originalen mit Fischhautmuster versehenen Griffschalen.

Neuwertig erhaltene für das Heereswaffenamt gefertigte Pistole Kongsberg M 14 mit WaA Abnahme. 

Davon wurden im Jahre 1945 nur 935 Exemplare gefertigt.

Extrem selten.

Erlaubnispflichtige Schußwaffe.



 

1-2
2.500,00