Militaria AuslandErlaubnispflichtige Feuerwaffen (Militärische Ordonanzwaffen)Militärische Ordonanzwaffen DeutschlandKurzwaffen (militärisch)

42 Halbautomatische Pistole Mod.: P. 08 Herst.: ERFURT Baujahr: 1914 S.Nr.: 9708 q (nummerngleich). Kal.: 9mm Luger

Sehr seltene und schön erhaltene 08 Pistole mit 98% im Original erhaltener Brünierung. Die Anbauteile wie Riegel, Abzug, Sicherung usw. noch fast komplett mit den originalen Anlassfarben versehen. 

Das Gabelstück mit Aussparung an der Oberseite, da dieses für die Verwendung bei der L.P. 08 vorgesehen war. Im Weiteren befindet sich linksseitig die S.Nr. 9708 sowie auf der Oberseite das Fertigungsjahr 1914 und an der rechten Seite der zeitgenössische Beschuss in Form eines stilisierten Adlers drei militärischen Abnahmen Krone über gotischem Buchstaben. 

Der Verschluss weist wie üblich den Hersteller, Krone über ERFURT auf dem Mittelgelenk sowie den militärischen Beschuss am Vordergelenk und die letzten zwei Ziffern der Seriennummer an den drei Gelenkteilen, auf.

Am Griffstück befindet sich an der Vorderseite die komplette S.Nr. 9708 q.

Der Lauf trägt die Kaliberangabe 8,82, die S.Nr. 9708 sowie den zeitgenössischen militärischen Beschuss in Form eines stilisierten Adlers und eine militärische Abnahme sowie "RC" für die Revisionskommission.

In der Waffe befindet sich ein sehr gut erhaltenes, so gut wie neuwertiges, gefalztes Magazin mit Holzboden und der S.Nr. 484 a.

Die Pistole weist an den üblichen Stellen und Kleinteilen die S.Nr. und ggf. diverse Abnahmen auf.

Waffe befindet sich in schöner nachträglich geschwärzter  zeitgenössischer 08 Pistolentasche deren Rückenteil aus einer Revoler M 83 Tasche stammt. Der Deckel der Tasche weist innseitig eine Herstellerangaben auf, sowie nachstehende zwei Truppenstempel auf: J.R.118 und R.J.R.118.

Erlaubnispflichtige Schußwaffe.


Erlaubnispflichtige Schusswaffe
1.200,00