Militaria AuslandErlaubnispflichtige Feuerwaffen (Militärische Ordonanzwaffen)Militärische Ordonanzwaffen DeutschlandKurzwaffen (militärisch)

34 C 96 M 1912 im Kaliber 7,63mm Mauser mit der Seriennummer 401826

Fast neuwertig erhaltene nummerngleiche Pistole C 96, M 1912 im Kaliber 7,63 mm Mauser für das deutsche Militär im 1. Weltkrieg mit der Seriennummer 401826. 

Die nummerngleiche Pistole weist weit über 95% der originalen Brünierung auf, und besitzt nur minimaler Abrieb an der Schiene für den Anschlagschaft. Die originale Bläuung an Auszieher, Abzug und Visier ist zu fast 100% erhalten. Die blank gehaltenen Teile sind noch schön mattiert bzw. der Verschluss blank poliert. 

Am Gehäuse im Bereich des Patronenlagers sind folgende Angaben vorhanden: 

Linke Seite ziviler Beschuss Krone über U, darüber Seriennummer 401826. Auf der Oberseite: WAFFENFABRIK MAUSER OBERNDORF A/N. Rechte Seite militärische Abnahme. 

Das Gehäuse trägt an der rechten Seite nochmal die Herstelleradresse und an der Rückseite die Seriennummer. 

Der blank gehaltene Verschlussblock mit Hahn weist rückseitig die Seriennummer, und der Hahn zusätzlich SN (Neue Sicherung) auf. 

Das Laufinnere ist blank mit sehr gut erhaltenen Feldern und Zügen.

Dier Griffschalen zeigen Gebrauchsspuren mit partiell geringen Ausbrüchen der feinen horizontal eingebrachten Musterung.

Eine fast neuwertg erhaltene Pistole C 96 im Kaliber 7,63mm Mauser aus der Lieferung an das deutsche Militär.

In diesem Top - Zustand selten.

Erlaubnispflichtige Schußwaffe.

1-
Erlaubnispflichtige Schusswaffe
1.200,00